Medimacs Gesellschaft für medizinische Management, Archivierung und Communikations Systeme, WGKD Wirtschaftsgesellschaft der Kirchen in Deutschland, DeutscheBischofskonferenz Verband der Diözesen Deutschlands, EKD Evangelische Kirche in Deutschland, Caritas Deutscher Caritasverband, Diakonie Deutschland Evangelisches Werk für Diakonie und Entwicklung, dok Deutsche Ordensobernkonferenz

  • im Allgemeinen und
  • speziell für die über die WGKD einkaufsberechtigten kirchlichen Einrichtungen

1. allgemeine Leistungen

Die mediMACS GmbH ist darauf spezialisiert Kommunikationsabläufe von der Papierwelt in die digitale Welt zu transformieren.
Unter Kommunikationsabläufen werden der Austausch, die Be- und Verarbeitung und die Aufbewahrung von Information verstanden,
die aus den unterschiedlichsten Gründen verschriftlicht erfolgen müssen bzw. sollen.

Dafür werden drei technische Komponenten eingesetzt:

  • Die Übermittlung* der Information unter Einhaltung der Integrität und unter Beachtung der kirchlichen Datenschutzgesetze
  • Die Be- bzw. Verarbeitung** in einem elektronischen Ablauf (Workflow)
  • Die Archivierung*** (Aufbewahrung) unter Beachtung der Abgabenordnung (AO) und aller organisationsinternen Vorgaben

Alle drei Komponenten können einzeln oder in einer geplanten Abfolge zum Einsatz kommen.

Die *Übermittlung von Informationen und Dokumenten zwischen den Kommunikationspartnern erfolgt generell über verschlüsselte Leitungen von jedem Internetzugang nach dem SSL/TLS-Protokoll. Optional kann zusätzlich eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung eingesetzt werden.

Die **Bearbeitung durch Personen, bzw. die maschinelle Verarbeitung erfolgen im Rahmen einer vom Anwender (Kunden) definierten Schrittabfolge (Workflow). Dabei können im Hintergrund Protokolle erzeugt werden, die als detaillierte Nachweise für die Erledigung der jeweiligen Arbeitsschritte genutzt werden können.

Die ***Archivierung (Aufbewahrung) stellt gemäß der AO die Unveränderbarkeit der steuerlich relevanten Dokumente sicher.
Ein fein-granuliertes Rechtesystem erlaubt den Zugriff gemäß den internen Vorgaben und unter Berücksichtigung der kirchlichen Datenschutzgesetze.

Die Entwicklung jedes Geschäftsprozesses erfolgt individuell nach den Anforderungen der Anwender (Kunden) mit Unterstützung erfahrener Prozess-Berater.

2. spezielle Leistungen für die kirchlichen Einrichtungen

Gemeinsam haben WGKD und mediMACS Geschäftsprozesse identifiziert, die für alle Einrichtungen der kirchlichen Wohlfahrtspflege eine spürbare Verbesserung der täglichen Verwaltungsroutine bewirken.

Dabei geht es immer um:

  • eine deutliche Entlastung der Mitarbeiter von eintönigen Wiederholungen
  • eine Steigerung der Qualität des Be- und Verarbeitungsergebnisses
  • mehr Transparenz durch ein permanentes Monitoring der Prozessschritte
  • schnellere Abläufe durch Parallel- und Poolbetrieb

Im Ergebnis wird mehr Zeit für den Dienst am Menschen gewonnen.

Alle Lösungen:

  • arbeiten cloud-basiert in einem deutschen Rechenzentrum
  • stellen keine Anforderungen an vorhandene IT-Ressourcen
  • sind innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit
  • benötigen keine zeitintensiven Anwender-Trainings
  • werden zu Festpreisen für die gesamte Vertragslaufzeit angeboten
  • können einfach und schnell an Änderungsanforderungen angepasst werden

Beispielhaft für Prozesse mit hohem Digitalisierungspotential sind:

  • dezentrale mobile Erfassung von Bewohner/Patientendaten => zentrale Verwaltung
  • dezentraler Rechnungseingang => zentrale Buchhaltung
  • digitales Formularmanagement / verschlüsselte Kommunikation
  • Antrags-, Beschaffungs- und Genehmigungs-Prozesse, z.B. feM-Verfahren mit richterlichem Beschluss in Vorbereitung
  • eEntlassbrief mit verschlüsselter Übertragung und Empfangsprotokoll
  • Berechtigungs- und Vertragsmanagement
  • dezentrales Compliance-Management / zentrales Controlling
  • Qualitäts-, und Reklamationsmanagement
  • Personal-Akte für digitale Bewerbungen, Urlaubsanträge, Zertifikate
  • zentrale beweissichere und gesetzes-konforme Archivierung

Attraktive Vorteile und Sonderkonditionen wie Gruppenrabatte finden Sie zusammen mit weiteren wichtigen Informationen unter:

https://www.wgkd.de/anmeldung.html

Login Sie sich dort ein, bzw. registrieren Sie sich zunächst!

www.wgkd.medimacs.eu ist eine subdomain der mediMACS GmbH. Mehr Infos unter www.medimacs.de

mediMACS GmbH
medizinische Management-, Archivierungs- und Communikationssysteme
contact@medimacs.de - +49(0)6724-95100
D-55442 Stromberg - Weidenweg 2-6
HRB 4542 Bad Kreuznach - Gf: Arno Herrmann - St-Nr: 06/657/10519 - USt-Id-Nr: DE208294698
Bildmaterial: lizenzierte Bilder von Fotolia